Polizei sieht doppelt: Betrunkene rauscht zur Polizei

Bei manchen Menschen kann man einfach nur den Kopf schütteln…
Zum Beispiel bei einer 52-jährigen Rottenburgerin!
Die Frau wird abends von einer Polizeistreife aufgehalten.
Sie ist viel zu betrunken um zu fahren und muss ihre Autoschlüssel abgeben.
Die Beamten bringen sie nach Hause.
Umso größer ist das Erstaunen, als die 52-Jährige ein paar Stunden später mit einem Zweitwagen auf der Wache auftaucht.
Diesmal sogar NOCH besoffener!
Was soll man sagen… den ersten Schlüssel bekam sie nicht zurück.