© Pixabay

Polizei sprengt Corona-Party in Geisenhausen

Keine Kneipen geöffnet, Clubs und Diskos geschlossen.
Die Corona-Zeit ist auch für Jugendliche komplett spaßbefreit.
Darum machen sie privat Party.

In Geisenhausen artet so eine Party aber aus.
Vor einem Schulgelände feiern mehrere Jugendliche und junge Erwachsene ausgelassen mit Alkohol.
Mindestabstand ist da kein Thema.
Darum sprengt die Polizei die Party und zeigt die Teilnehmer an, weil sie gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen haben.