polizei

Polizei stürmt Wohnung in Moosburg

Eine Spezialeinheit der Polizei hat in Moosburg zugeschlagen.
Dort hat das SEK eine Wohnung gestürmt:
Es ist die Nacht zum Donnerstag:
Da öffnet die Spezialeinheit die Wohnungstür, stürmt rein und schnappt sich den Gesuchten.
Der läßt sich widerstandslos festnehmen.
Es ist ein 24 Jahre alter Mann.
Bei ihm wurden Waffen und auch selbstgebastelter Sprengstoff vermutet.
Außerdem hatte der Moosburger seinen Selbstmord angekündigt.
Fazit:
Bis auf ein Messer und Kleinkalibermunition ist nichts verbotenes gefunden worden.
Und seine Selbstmorddrohung hat der Mann nicht ernst gemeint.