© Pixabay

Polizei sucht Bleifußjunkie von A92

Manche Autos haben ja die Vorfahrt eingebaut.
So ein Exemplar ist auf der A92 bei Wörth an der Isar unterwegs.
Der Fahrer des Audi A4 fährt dicht auf drängelt mit der Lichthupe.

Weil der Bleifuß nicht ausgelastet ist, zieht der Audipilot auf den Standstreifen und überholt drei Autos.
Als er wieder auf den linken Fahrstreifen rast, müssen andere Autos bremsen, um einen Unfall zu verhindern.
Passiert ist das am 24. Januar gegen 15 Uhr 15, wie die Polizei erst jetzt mitteilt.

Die Autobahnpolizei Wörth freut sich über Hinweise auf den Rowdy.