© Polizei

Polizei Vilsbiburg nimmt Dealer hoch

Ganz schön überrascht dürfte ein junger Mann im Landkreis Landshut gewesen sein.
Er bekommt am Wochenende vor seiner Wohnung in Velden Handschellen angelegt.
Die Polizei glaubt, dass der 22-Jährige mit Drogen dealt.
Bei der Wohnungsdurchsuchung wenig später erhärtet sich der Verdacht.
Die Ermittler finden rund ein halbes Kilo Marihuana, mehrere tausend Euro Bargeld, diverse Rauschgiftutensilien sowie eine Soft-Air-Waffe.