© Pixabay

Polizei warnt vor Radldieb

Wer sich ein teures E-Bike leistet, sollte auf jeden Fall nicht am Schloss sparen.
Denn Radldiebe nehmen die Elektro-Fahrräder immer öfter ins Visier.
Wie in Simbach am Inn.
Hier werden immer wieder Kellerabteile aufgebrochen – und E-Bikes und normale Fahrräder geklaut.
In den vergangenen Tagen sind Räder im Wert von 6000 Euro verschwunden.
Die Polizei Simbach bittet um Hinweise.
Vermutlich sind die Täter mit einem Kleintransporter unterwegs, mit dem die Beute weggebracht wird.