© Pixabay

Polizei warnt vor Schockanrufen in Landshut

Kasse machen mit Corona – Betrüger in Landshut versuchen das.
Mit Schockanrufen.
Die Täter melden sich bei älteren Leuten und sagen, dass ein Angehöriger mit Corona auf der Intensivstation im Sterben liegen würde.
Nur mit einem teuren Medikament könnte das Leben gerettet werden.
Bis zu 33 000 Euro fordern die Betrüger von ihren Opfern.
Die Landshuter Rentner sind aber auf Draht und legen auf.

In einem Fall in Achdorf konnte durch einen aufmerksamen Anwohner eine verdächtige Person telefonierend vor einem Anwesen festgestellt werden.
Als der Mann vom Anwohner angesprochen wurde, flüchtete er.
Der Unbekannte war etwa 25 Jahre alt, hatte südländisches Aussehen und schulterlange, dunkle glatte Haare.