polizei

Polizei wehrt sich mit Pfefferspray

Jugendliche sind in Dingolfing auf Polizisten losgegangen.
Die jungen Männer waren zum Teil betrunken und unter 18.
Als sie auf die Wache gebracht werden sollten, ging der Widerstand los.
Die Jugendlichen waren so aggressiv, dass die Polizisten Pfefferspray einsetzen mussten.
Außerdem wurde versucht, einen 17-Jährigen aus den Händen der Polizei zu befreien.
Auslöser für den Tumult war eine Kontrolle, weil die Jugendlichen randaliert hatten.