© Verkehrspolizei Freising

Polizei zieht Waffen-Narr aus dem Verkehr

Es sollte nur eine allgemeine Verkehrskontrolle werden.
Aber was die Polizei da dann alles entdeckt, macht selbst die Gesetzeshüter sprachlos.
In Langenpreising im Landkreis Erding ziehen sie einen schwer bewaffneten Mann aus dem Verkehr:
In seinem Auto befinden sich eine geladene Schusswaffe, eine Streitaxt und Klappmesser.
Aber das ist noch nicht alles.
In seiner Wohnung hat er auch noch einiges versteckt, darunter zum Beispiel Schlagstöcke.
Seine Waffensammlung bringt ihm jetzt ein Verfahren ein.