© Funkhaus Landshut

Polizei zieht wieder wöchentliche Corona-Bilanz

Lockerungen der Corona-Maßnahmen und Maskenpflicht:
Die Polizei in Niederbayern war angesichts der Neuerungen in dieser Woche ein wenig angespannter.
Aber sie kann eine positive Wochenbilanz ziehen:
Es gab vergleichsweise wenig Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung:
Etwa 140 Anzeigen bei 5 000 Kontrollen.
Und auch die Maskenpflicht wird soweit angenommen:
Nur am Montag haben sechs Menschen in ganz Niederbayern gegen die neue Regel verstoßen.