polizei

Polizeieinsatz wegen Beziehungsstress

Streit gibt´s in jeder Beziehung.
Dass dabei die Polizei mit einem Sonderkommando anrückt, ist aber eher selten.
Genau das ist jetzt aber in Straubing passiert.
Dort rasen die Spezialisten zur Wohnung eines Mannes.
Die Befürchtung:
Möglicherweise ist er eine Gefahr für sich oder andere.
Außerdem gibt es noch den Verdacht, dass der 29-Jährige eine Waffe besitzt.
Am Ende geht alles gut und der Mann lässt sich widerstandslos festnehmen und in eine Bezirksklinik einliefern.
Eine Waffe findet die Polizei nicht.