© Funkhaus Landshut

Polizisten auf Landshuter Dult angegriffen

Am Wochenende überschattet ein brutaler Vorfall die sonst sehr friedliche Landshuter Dult.
Einige Männer beleidigen Polizisten vor einem Festzelt und gehen auf sie los.
Einem Polizisten wird ins Gesicht getreten.
Um sich zu verteidigen, setzen die Beamten Schlagstöcke und Pfefferspray ein.
Mit zum Teil schweren Verletzungen müssen drei Polizisten ins Krankenhaus.

Gegen zwei der Schläger aus dem ehemaligen Jugoslawien ist Haftbefehl erlassen worden.
Die Landshuter Polizei sucht Dultbesucher, die den Vorfall am Samstag gegen 22 Uhr 45 mit ihren Handys aufgenommen haben.