© Pixabay

Pommes lösen Küchenbrand aus

Achtung heiß und fettig!
Eigentlich ja eine gute Idee, so hausgemachte Pommes.
Nur sollte man das heiße Fritteusenfett wenn möglich nicht auf dem Herd stehenlassen.
Sonst passiert das, was gestern ein Mann aus Altdorf erlebt.
Das heiße Fett entzündet sich und setzt die Küche in Brand.
Zum Glück kann die Freiwillige Feuerwehr die Flammen schnell eindämmen und so einen größeren Schaden verhindern.
Einige tausend Euro wird die Reparatur der Küche aber wohl dennoch kosten.