© Pixabay

Protest gegen Altersarmut

Aus Angst vor Altersarmut sind heute auch in Bayern Menschen auf die Straße gegangen.
In Landshut etwa 30, schätzt die Polizei.
Sozialverbände und Gewerkschaften in Bayern hatten davor gewarnt, sich den Protesten anzuschließen.
„Fridays gegen Altersarmut“ wird vorgeworfen, von Rechten unterwandert zu sein.
Die Gruppe mit mehr als 300 000 Mitgliedern auf Facebook bezeichnet sich selbst als „politisch unabhängig“.