© Pixabay

Protestaktion gegen Massentierhaltung in Landshut

Morgen dreht sich in Landshut alles ums Tierwohl.
Vor der Landshuter Martinskirche findet eine Protestaktion des Agrarbündnisses Bayern statt.
Ab 11.30 Uhr vertreten 13 verschiedene Verbände ihre Forderungen. Eine davon: den Umbau der Nutztierhaltung.
Sie appellieren aber auch an alle Verbraucher, ihr Einkaufsverhalten zu überdenken.
Dazu Organisatorin Marion Ruppaner: