© Pixabay

Aus Protest zu Fuß nach München

Eine Frau aus Niederbayern steht vor einem Gewaltmarsch.
Sie will von Deggendorf nach München laufen, berichtet die PNP.
Das sind rund 150 Kilometer.
Morgen schnürt Gabi Grundl ihre Laufschuhe und dann geht es los.
Das Ziel der 60-Jährigen ist der Münchner Marienplatz.
Dort will Gabi Grundl für ein bedingungsloses Grundeinkommen demonstrieren.
Insgesamt hat sie acht Kinder großgezogen, mehrere Jobs gleichzeitig angenommen – und jetzt bekommt die Niederbayerin Hartz IV.
Zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel, sagt sie.