© pixabay

Prozess nach Amokfahrt beginnt

Er hat sich ans Steuer gesetzt, um einen anderen Mann zu töten.
Deswegen steht der 50-Jährige aus Straubing ab heute vor Gericht.
Im August 2018 sorgt er an einem Badeweiher in Parkstetten für Panik.
Denn er rast mit 60 km/h gegen einen geparkten Sprinter.
Dort lehnen drei Personen.
Eine davon will der 50-Jährige tot sehen.
Zum Glück können sich alle Anwesenden retten.
Dem Mann wird jetzt unter anderem versuchter Totschlag vorgeworfen.