landkreis landshut

Prozess um Fast-Katastrophe in Altdorf

Es ist im April, da kommt es an einer Tankstelle in Altdorf fast zu einer Katastrophe.
Ein polizeibekannter Mann versucht die Tankstelle in die Luft zu jagen und sich umzubringen.
Dazu nimmt er einen Zapfhahn und verteilt literweise Benzin auf dem Boden.
Völlig fassungslos beobachten drei Zeugen den Mann – und fackeln nicht lange.
Sie werfen den heute 34-Jährigen auf den Boden und nehmen ihm in letzter Sekunde das Feuerzeug weg.
Am Vormittag beginnt in Landshut der Prozess gegen den Mann – und das Urteil könnte schon heute fallen.