Psychisch Kranker löst Polizeigroßeinsatz aus

Jede Menge Polizei ist gestern im Landkreis Kelheim im Einsatz.
Dort randaliert ein offenbar psychisch kranker Mann in der Wohnung seiner Eltern.
Daraufhin rücken nicht nur Kelheimer Polizeibeamte an.
Auch besonders geschulte Beamte des Polizeipräsidiums Niederbayern und Spezialkräfte aus München kommen.
Sie können den 33-Jährigen widerstandslos festnehmen.
Er wird in ein Bezirksklinikum eingeliefert – verletzt wird bei dem Einsatz niemand.
Die Beamten finden in seiner Wohnung unter anderem eine Armbrust mit dazugehörigen Bolzen und zwei Schwerter.