© Lothar Reichwein

Putin-Terror bremst Fest in Landshut aus

Erst Corona, jetzt Putin
Das beliebte Landshuter Bismarckplatzfest kommt nicht in die Gänge.
Nach zwei Jahren Zwangspause wegen Corona gibt es auch dieses Jahr kein Bismarckplatzfest.
Hauptgrund ist der Krieg in der Ukraine.
Da kann man nicht unbeschwert feiern, sagt Organisator Lothar Reichwein.

Corona und die damit verbundenen Regeln spielen aber auch eine Rolle.
„Auch die gewohnten Angebote für Tanzdarbietungen von Vereinen leidet erheblich durch die 2 Jahre Stillstand und muss sich wieder reaktivieren“, sagte uns Lothar Reichwein.

Also hoffen jetzt alle rund um den Landshuter Bismarckplatz auf nächstes Jahr.