© Baskets

Raben fliegen, Baskets siegen

Freud und Leid in einer Stadt:
Den Mädels der Roten Raben Vilsbiburg ist am Wochenende die Überraschung nicht geglückt.
Sie haben auch das zweite Spiel gegen Stuttgart im Playoff-Viertelfinale verloren – und sind damit rausgeflogen.
Damit ist für die Roten Raben eine enttäuschende Saison zu Ende gegangen.

Deutlich besser läuft es am Wochenende für die Baskets Vilsbiburg.
Das Team holt in der Vilstalhalle den Bayernpokal.
Der Jubel ist riesig, denn es ist das erste Mal, dass die Baskets den Bayernpokal gewinnen.
Die Jungs haben alles gegeben, um den Traum wahr werden zu lassen, sagte der überglückliche Trainer Holger Prote nach dem Spiel.