© Rote Raben

Raben-Mädels machten Potsdam platt

Richtig happy sind die Mädels der Roten Raben Vilsbiburg.
Das Team hat gegen Potsdam eine super Leistung hingelegt – und mit 3:0 gewonnen.
„Von A bis Z überzeugend“ sagt der Cheftrainer dazu.
Und Timo Lippuner hofft, dass sein Team in dieser Form weitermacht.
Schon übermorgen besteht dazu die Gelegenheit:
Da sind die Roten Raben Vilsbiburg zu Gast in Erfurt.
Am  Sonntag, 20., dann bei Allianz MTV Stuttgart.
Diese Partie wird ab 19.10 Uhr live auf Sport1 übertragen. Nächster Heimspielgegner sind am Samstag, 26. Januar, 19 Uhr, die