verkehr, straße

Radl-Gesetz für ganz Bayern gefordert

„Ein Rad-Gesetz für Bayern!“
Das ist der Name einer bayernweiten Initiative des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs.
Der fordert darin verbindliche und landesweit einheitliche Rahmenbedingungen für den Radverkehr – sprich, ein Radl -Gesetz.
Und damit ist der Fahrrad-Club auf einem guten Weg.
Kurz vor der Landtagswahl gibt’s viel Zuspruch für die Aktion –  sowohl aus der Politik als auch aus der Bevölkerung.