Radler findet Tüten voller Marihuana

Da fährt man am Sonntagvormittag nichtsahnend
mit dem Radl von Braunau nach Simbach und findet:
Drei Tüten voll mit Marihuana.
Diesen kuriosen Fund macht gestern
ein 52-Jähriger nach dem Grenzübergang Kirchdorf.
Die knapp 16 Gramm bringt er dann natürlich zur Polizei.
Wahrscheinlich hat der unbekannte Besitzer
die Tüten voll mit Drogen vor einer Kontrolle weggeworfen.