Radmuttern an Rettungswagen gelockert

Dass Feuerwehr und Rettungsdienst während des Einsatzes belästigt werden, ist ja schon der Hammer.
Aber dieser Vorfall aus Großköllnbach macht einen schon fast sprachlos.
Als ein Rettungsassistent mit dem Einsatzwagen wegfährt, bemerkt er, dass irgendwas nicht stimmt.
Der Mann hält an und stellt fest:
Die Radmuttern an einem Rad sind gelockert.
Nur weil der Rettungsassistent so aufmerksam ist, passiert nichts.