© Pixabay

Räuber und Gendarm in Wörth

Wer zieht da wohl den Kürzeren?
Der junge Mann auf dem Radl oder die Polizei im Auto?
Ort dieses ungleichen Wettkampfes ist Wörth an der Isar.
Da macht sich ein Radler beim Anblick des weiß-silbernen Autos ganz schnell vom Acker.
Dabei schmeißt er zwei Tüten mit Drogen in die Botanik.
Auf einem Feldweg kann der Mann die Polizei erstmal abschütteln.
Am Ende zieht er aber dann doch den Kürzeren, weil ihn die Polizei schnappt.