© pixabay

Räuber vor dem Landshuter Landgericht

Besonders schwere räuberische Erpressung.
So lautet die Anklage gegen einen Mann aus dem Landkreis Landshut.
Der 23-Jährige soll Mitte Januar eine Tankstelle in Velden überfallen haben.
Mit einem Küchenmesser bewaffnet soll er das Geld aus der Kasse gefordert haben und mit gut 500 Euro Beute geflüchtet sein.
Ab heute muss er sich dafür vor dem Landgericht Landshut verantworten.