© LandratsamtKelheim

„Ramadama“ an der Weltenburger Enge – aufräumen für den Naturschutz

Frühlingszeit ist Putz- und Aufräumzeit.
So machen es viele Menschen zu Hause.
Aber auch in der Natur ist Aufräumen angesagt.

So gibt es am 2. April den Ramadama im Naturschutzgebiet Weltenburger Enge in Kelheim.

Freiwillige Helferinnen und Helfer , die mitmachen möchten, können sich bis zum 28. März beim Landratsamt Kelheim melden.
Ansprechpartner ist Fabian Gruner – Tel. 09441-701-262 oder per E-Mail an fabian.gruner@kelheim.de