JVA Landshut, © Funkhaus Landshut

Randale im Knast: SEK-Einsatz

Schwer bewaffnete Polizisten rücken mitten in der Nacht in der Region an.
Denn im Gefängnis Mühldorf gibt es Randale.
Ein Häftling bedroht offenbar in einer Zelle mehrere Mitinsassen.
Außerdem wird in der Zelle gezündelt.
Ein Großeinsatz läuft an, mit dabei sind auch Spezialkräfte der Polizei.

Der Vorfall kann aber ohne Eskalation gelöst werden.
„Wir  haben dem mutmaßlichen Täter plausibel machen können, dass es besser ist, wenn er aufgibt“, sagte der ein Polizesprecher.
Die sechs Häftlinge aus der Gemeinschaftszelle sind in Gewahrsam genommen worden.
Jetzt versucht die Polizei rauszufinden, was genau in der Zelle passiert ist.

Der Einsatz spielte sich in einer verschlossenen Haftzelle innerhalb der Justizvollzugsanstalt ab, für die Bevölkerung bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefährdung, heißt es von der Polizei.