© Pixabay

Randale in der Arrestzelle

Ein Bett, ein Tisch, Stuhl, Schrank und Toilette – so sieht eine Zelle in der Jugendarrestanstalt Landau aus.
Zwei Wochen sollte hier ein junger Mann im Dauerarrest verbringen.
Doch der 21-Jährige dreht völlig durch.
Er randaliert in seiner Zelle und droht mit Selbstmord.
Um ihn beruhigen zu können, muss die Polizei den jungen Mann an Händen und Füßen fesseln.
Mittlerweile befindet er sich in einem Bezirksklinikum.