© Pfarrei Alburg

Randalierer wüten in der Kirche

Gestern irgendwann zwischen 8 und 18 Uhr 30 müssen die Unbekannten in die Kirche von Alburg gekommen sein und dort ihr Unwesen getrieben haben.
Sie werfen eine Heiligenfigur und Kerzen vom Altar auf den Boden, reissen das Mikrofon für den Pfarrer heraus, verschütten Weihwasser, rauchen Zigaretten und drücken diese an der Holztür des Beichtsuhls aus.
Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 3000 Euro.
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.