© Polizei

Raser fährt in den Knast ein

Es ist wohl eine der wildesten Verfolgungsjagten bei uns in der Region:
Im Oktober 2019 rast ein Autofahrer wie vom wilden Affen gebissen der Polizei davon.
Die Flucht geht auf der A92 von Wörth nach Moosburg, dann in der Gegenrichtung bis Dingolfing.
Da kann der angetrunkene Raser ohne Führerschein geschnappt werden.

Jetzt hat ihn das Amtsgericht Landau verurteilt.
Er wandert für über zwei Jahre ins Gefängnis.
Und die nächsten fünf Jahre muss der Mann ohne Führerschein auskommen.