© pixabay

Raser fahren in den Knast ein

Über 250 Kilometer rasen zwei Männer mit einem gestohlenen Kleinwagen über die Autobahn.
Die Polizei hinterher.
Die Verfolgungsjagd beginnt in der Nähe von Bayreuth und endet erst bei Freising.
Jetzt hat das Landgericht Landshut die beiden Angeklagten verurteilt.
Die Raser machen ihre vorerst letzte Fahrt – sie fahren für mehrere Jahre ins Gefängnis ein.
Beide Männer kommen außerdem in eine Entziehungsanstalt.