Raser wird auf Fußgeschwindigkeit gebremst

Bei Pfarrkirchen schießt ein Raser den Vogel ab:
Auf der B 388 rauscht der BMW-Fahrer mit 173 km/h durch die Kontrolle.
Erlaubt sind dort nur 100.
Wenig später kommt der Raser zurück.
Diesmal zu Fuß.
Der Mann will wohl schauen, ob er tatsächlich geblitzt worden ist.
Als der Raser die Polizei entdeckt, rennt er davon.
Seine Füße braucht der Autofahrer jetzt öfter, denn auf ihn wartet ein zweimonatiges Fahrverbot.