tier, tiere

„Ratten-Gedicht“ sorgt für Ärger

Spätestens seit Jan Böhmermann wissen wir:
Gedichte können für einen ordentlichen Shitstorm sorgen.
So jetzt auch bei unseren Nachbarn in Braunau.
In einem Parteiblatt der rechtspopulistischen FPÖ hat Vize-Bürgermeister Christian Schilcher ein ausländerfeindliches Gedicht veröffentlicht.
Unter dem Titel „Die Stadtratte, Nagetier mit Kanalisationshintergrund“ werden darin Vergleiche zwischen Menschen und Ratten gezogen.
Die Gemeinderatsfraktionen ÖVP, SPÖ und Grüne kritisieren den Text aufs Schärfste.
Der Inhalt entspreche in keiner Weise den von der Stadt Braunau vertretenen Werten.
Inzwischen ist der Verfasser von seinem Amt als Vize-Bürgermeister zurückgetreten.
Gleichzeitig wird Schilcher auch aus der FPÖ austreten.