Raub mit Knalleffekt: Geldautomat gesprengt

Eigentlich müsste jemand etwas gehört haben.
Denn mitten in der Nacht gibt es in einem Passauer Wohngebiet einen Knall.
Gangster sprengen einen Geldautomaten.
An das Geld kommen die Täter nicht – aber der Sachschaden ist hoch:
Die Polizei geht von rund 30 000 Euro aus.

Die Kripo Passau bittet dringend um Zeugenhinweise.
Wer hat im Zeitraum zwischen 00.30 Uhr bis ca. 05.00 Uhr verdächtige Wahrnehmungen,auch laute Knallgeräusche, die von einer Sprengung stammen könnten, gemacht?
Wer hat im Bereich der Prinz-Eugen-Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet ?