© Pixabay

Raubserie aufgeklärt: Kinder kriminell unterwegs

Auf ihr Konto gehen zahllose Einbrüche und Raubüberfalle, sie schrecken auch vor brachialer Gewalt nicht zurück und sie richten einen Schaden von vielen tausend Euro an.
Und dabei sind sie zum Teil noch Kinder!
Die Polizei in Altötting und Mühldorf hat jetzt eine Serie von Raubüberfällen in der Region klären können.
Bei den Tätern handelt es sich um eine neunköpfige Gruppe – die jüngsten Mitglieder sind gerade einmal 13 und 15 Jahre alt!
Und auch sie hantieren bei den Überfällen mit einer Schusswaffe und Messern!
An über 30 Tatorten sichern die Ermittler Spuren und kommen den Tätern schließlich auf die Schliche.
Drei von ihnen sind jetzt in Haft – sie sind 15, 19 und 20 Jahre alt.