© Kripo Straubing

Razzia in Niederbayern gegen Hate Speech

Hass im Netz – ein Problem, das uns leider seit geraumer Zeit beschäftigt.
Seit heute früh findet eine europaweite Razzia statt, auch gegen 17 Tatverdächtige in Niederbayern.
Sie sollen volksverhetzende und antisemitische Beiträge im Internet veröffentlicht haben – unter anderem im Raum Deggendorf, Regen und Plattling.
Die Polizei hat auch verbotene Nazi-Symbole und Waffen sichergestellt.