© Feuerwehr Altheim

Reh-Rettung aus dem eisigen Altheimer Stausee

Völlig verfroren liegen zwei  Rehe neben dem eisigen Wasser des Altheimer Stausees bei Landshut im Schnee.
Aber die Tiere hatten mehrere Schutzengel.

Und diese Schutzengel tragen die Uniformen von Feuerwehr, Rettungsdienst und Wasserwacht.
Gleich zwei Rehe waren bei klirrender Kälte ins Wasser gestürzt.
Aus eigener Kraft schaffen sie es nicht aus dem Altheimer Stausee.

Wasserwacht und Feuerwehr holen die Rehe in einem zweistündigen Einsatz aus den eisigen Fluten.
An Land packt der Rettungsdienst die Tiere gleich in Decken, auf einem Hof in der Nähe können sich die Rehe dann aufwärmen.