© Pixabay

Rentner wendet auf Bundesstraße: Unfall

Mehrere Stunden lang geht gestern Nachmittag auf der B12 gar nichts mehr.
Ein 75-Jähriger ist mit dem Auto Richtung Passau unterwegs.
Bei Kirchdorf will der ältere Herr dann anscheinend mitten auf der Bundesstraße wenden.
Eine 31-Jährige die auf der Gegenfahrbahn heranfährt kann nicht mehr bremsen und fährt dem Rentner frontal in die Seite.
Beim Zusammenstoß werden die Frau und die Beifahrerin des älteren Herrn schwer verletzt.
Der Unfallverursacher und das Kleinkind der 31-Jährigen kommen mit leichten Verletzungen davon.
Ein Gutachter soll jetzt die genaue Unfallursache klären.