© Pixabay

Rentner auf der A94 von Laster erfasst und getötet

Mit einer Panne auf dem Seitenstreifen der Autobahn zu stehen, ist nicht ohne.
Autos und Laster donnern dicht an einem vorbei.
Wie gefährlich so eine Situation ist, zeigt sich am vergangenen Wochenende auf der A94.
Zwischen Burghausen und Neuötting bleibt ein Wohnmobil auf dem Standstreifen stehen.
Da streift plötzlich ein Laster das Wohnmobil – und erfasst auch einen Mann, der bei seinem Pannenfahrzeug steht.

Der Rentner wird dabei getötet.
Seine Frau und der LKW-Fahrer kommt mit Schock ins Krankenhaus.
Feuerwehr, Rettunsdienst und THW sind im Großeinsatz.
Die Helfer versorgen auch die Autofahrer, die auf der A94 im Stau stehen.