Rentner fährt Feuerwehrmann fast an

Das Sturmtief „Sabine“ hat ja gestern so einige Autofahrer ausgebremst.
Immer wieder muss die Feuerwehr Straßen absperren und räumen.
Die meisten Autofahrer nehmen‘ s gelassen.
Nicht so allerdings ein 78-jähriger aus Landshut.
Als die Feuerwehr am Graben eine Absperrung errichtet, wird der Rentner ganz schön sauer.
Er fordert den Feuerwehrmann auf, aus dem Weg zu gehen.
Als das nicht passiert fährt er direkt auf den Feuerwehrmann zu – der muss zur Seite springen um nicht angefahren zu werden.
Jetzt ermittelt die Polizei.