Rentner tötet seine Frau und sich selbst

Bei Landau an der Isar hat sich am Wochenende ein Familiendrama ereignet.
Wie das Polizeipräsidium Niederbayern mitteilt hat ein 77-Jähriger seine Ehefrau getötet.Gestern in den frühen Morgenstunden hat der Rentner seine 74-jährige Frau mit einem Bolzenschussapparat umgebracht. Er selbst versuchte sich danach mit dem Gerät das Leben zu nehmen. Dabei fügte er sich schwere Kopfverletzungen zu.Der 77 jährige starb noch am selben Tag im Krankenhaus. Zu den Tathintergründen hat die Polizei bislang keine weiteren Informationen bekannt gegeben. Die Kripo Landshut hat die Ermittlungen übernommen.