polizei, © Innenministerium

Rentner verliert 20 000 Euro an Betrügerin

Ein gebrochenes Herz und ein dickes Minus auf dem Konto.
Das muss ein Rentner aus Niederbayern verkraften.

Der 74-Jährige ist einer Betrügerin auf den Leim gegangen.
Die Frau hat sich an den Rentner aus Waldkirchen geschmissen und ihm große Gefühle vorgespielt.
In nur wenigen Tagen gelingt es ihr, 20 000 Euro von dem Mann zu leihen.
Angeblich für die Rückzahlung von Schulden und die Bezahlung von Anwaltskosten.

Passiert ist das alles schon vor rund einem Jahr.
Anzeige hat der Rentner erst jetzt erstattet, weil er bis heute darauf wartet, sein Geld zurück zu bekommen.
aus der Niederbayernredaktion, VN