© Pixabay

Rentnerin auf Friedhof belästigt

Unfassbares erlebt eine Rentnerin auf dem Freisinger Waldfriedhof.
Gerade als sie Blumen an der Urnenwand anbringen will, tritt von hinten ein Mann an die Frau heran.
Dann begrapscht er die 81-Jährige und stößt sie dann auf den Boden.
Der Sturz ist so heftig, dass die Rentnerin eine blutende Kopfwunde bekommt.
Obwohl die Polizei alles rund um den Friedhof absucht, bleibt der Täter verschwunden.