© Pixabay

Rentnerin legt Geisterfahrt in Niederbayern hin

Einen Albtraum erlebt am Samstag eine Familie auf der A3 in Niederbayern.
Ihrem Auto kommt plötzlich eine Geisterfahrerin entgegen.
Es ist eine 81-jährige Frau aus dem Landkreis Dingolfing-Landau, die völlig die Orientierung verloren hat.

Nur Augenblicke später rammt ihr Wagen beim Kreuz Deggendorf das Auto der Familie.
Danach streift die Geisterfahrerin noch einen Laster und donnert gegen die Leitplanke, wo sie stehen bleibt.
Zum Glück werden alle Beteiligten nur leicht verletzt.

Die Falschfahrerin aus dem Landkreis Dingolfing-Landau macht aber einen so verwirrten Eindruck, dass ihr Führerschein sichergestellt wird.