Rentnerin mit „Enkeltrick“ abgezockt

Er ist altbekannt, aber er funktioniert immer wieder:
Der sogenannte „Enkeltrick“.
Diesmal haben Betrüger in Arnstorf zugeschlagen.
Sie zocken eine 82-jährige Rentnerin ab und bringen die alte Dame um mehrere tausend Euro und um ihren wertvollen Schmuck.
Einfach indem sie sich als Bekannte der Frau ausgeben, die angeblich dringend Geld brauchen.
Die Rentnerin glaubt den Betrügern und gibt ihnen Geld und Schmuck.
Die Polizei appelliert vor allem auch an die Angehörigen:
Informieren Sie ältere Menschen in Ihrem Umfeld über diese Betrugsmasche und und bestärken Sie sie darin einfach aufzulegen, wenn ihnen ein Anruf verdächtig vorkommt.