© Pixabay

„Reserl“ aus Pauluszell geht in den wohlverdienten Ruhestand

Fast 50 Jahre lang hat sie Brände gelöscht und war bei Unfällen zur Stelle.
Die „Reserl“, ein rüstiges Feuerwehrauto von der Feuerwehr Pauluszell im Landkreis Landshut.
„Reserl“ geht jetzt in den Ruhestand und verbringt ihren „Lebensabend“ als Oldtimer.
Wie der Name überhaupt entstanden ist, das hat uns Feuerwehrkommandant Valentin Sedlmeier genauer erläutert