© Pixabay

Richtfest am Kinderkrankenhaus

Das Landshuter Kinderkrankenhaus kommt momentan gar nicht mehr raus aus dem Feiern:
Erst der 100. Geburtstag vor kurzem und gestern Richtfest.
Momentan entsteht am Kinderkrankenhaus ein Neubau.
Ab dem nächsten Jahr können hier Kinder behandelt werden, die zum Beispiel an Magersucht oder Schlafstörungen leiden.
Betten sind auch für chronisch kranke Kinder geplant.
Rund zehn Millionen Euro werden in den Neubau investiert.
Das Geld stammt vom Freistaat, von Benefizaktionen und Spenden.
Es gibt aber noch eine Lücke von 1,5 Millionen Euro.
Spenden können Sie hier.