© Pixabay

„Richtige“ Polizei schnappt Blaulicht-Raser

Ein blaues Auto ohne Polizei-Aufkleber, aber mit eingeschaltetem Blaulicht?
Da stimmt doch was nicht!
Denkt sich die Polizei gestern zwischen Ergoldsbach und Weihmichl.
Sie nimmt die Verfolgung auf und muss ganz schön auf die Tube drücken, um den 18-jährigen Raser mit seinem Blaulicht zu stoppen.
Das gelingt den Beamten dann in Weihmichl.
Sie nehmen die falsche Sirene in Beschlag und zeigen den Verkehrsrowdy wegen eines illegalen Rennens an.